Dorn Therapie

Dorn-Therapie

Die Dorn Therapie wird bei Beschwerden sowie Schmerzen am Rücken, Schulter, Nacken, Becken und Hüfte, der Wirbelsäule und den Gelenken eingesetzt. Die Heilmethode, welche auch unter dem Namen “Dorn – Methode” bekannt ist, wurde von Dieter Dorn aus Lautrach bei Memmingen (Bayern) in den 80 -er Jahren entwickelt. Die Therapie beinhaltet eine komplementärmedizinische, manuelle Methode und Elemente der Meridianlehre, welche aus der traditionellen chinesischen Medizin stammen. Die Dorn Therapie bietet damit eine effektive und sanfte Heilmethode gegen Rückenbeschwerden und -schmerzen.

Welche Beschwerden können behandelt werden?

Die Dorn – Therapie wird eingesetzt, um Rückenschmerzen und Bandscheibenbeschwerden zu behandeln.

 

Die Dorn – Therapie wird weiter bei Beschwerden wie Asthma oder Bronchitis, Kopfschmerzen, Migräne, unterschiedlichen Beinlängen, Verschiebung einzelner Wirbel, Beschwerden im Bereich des Brustwirbels, bei Hör- und Sehproblemen, Tennisarm, Beschwerden beim Ischias- und Schultern, funktionellen Störungen innerer Organe- und Organsysteme und bei mangelnder Energie eingesetzt.

Die Behandlung ist schmerzlindernd, vertrauensfördernd und entspannend.

Dieter Dorn, der Erfinder der Dorn – Therapie, hat auch entdeckt, dass die Wirbelsäule einen Einfluss auf die Organe und auf die Psyche des Menschen haben kann. So besteht ein Zusammenhang zwischen einer Verschiebung in der Wirbelsäule und den Beschwerden sowie Blockaden in bestimmten inneren Organen. Es besteht die Auffassung, dass die Ursache von allen Beschwerden zu 70 Prozent auf die Wirbelsäule zurück zu führen ist.

 

Mit der Anwendung der sanften Dorn – Therapie ist es möglich, eine schmerzende Wirbelsäule zu korrigieren und die Wirbel wieder in die richtige Position zurück zu bringen und damit gleichzeitig auch andere Beschwerden und Schmerzen zu behandeln.

Bestellen Sie jetzt bequem online ein Gutschein Ihrer Wahl und tragen Sie zur Gesundheit und Entspannung von Ihren Mitmenschen bei. Hier Gutschein bestellen.

Für Fragen und weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.